Arbeitsangebot: Ausbildung zum Fluglotsen*

DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

Langen Vollzeit Keine Angabe

Jetzt bewerben

Ausbildung zum Fluglotsen*

Ausbildung zum Fluglotsen*

Ihr Job bei der DFS

Für einen reibungslosen Flugverkehr in und über Deutschland braucht es Profis, die den Überblick behalten. Denn schließlich geht es um die Sicherheit der Menschen am Himmel. Unsere Lotsinnen und Lotsen arbeiten im hoheitlichen Auftrag der Bundesrepublik Deutschland. Sie sitzen entweder im Tower an einem der 15 internationalen Flughäfen oder in einer der vier Kontrollzentralen. Dort sorgen Sie im direkten Austausch mit den Pilotinnen und Piloten dafür, dass die Flugzeuge sicher starten und landen und dass sie in der Luft immer ausreichend Abstand zueinander haben. Auch wenn die Pilotin oder der Pilot die Maschine steuert – auf Ihre Anweisungen per Sprechfunk, z. B. bei Kurs- und Höhenvorgaben, kommt es an.

Mehrere tausend sicher durchgeführte Flüge täglich – für uns immer wieder ein Grund für Begeisterung und die Bestätigung, dass unser Job wichtig ist. Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung – „Cleared for take-off“!

▌Ihre Aufgaben

Sie starten Ihre Ausbildung gemäß der europäischen Lizensierungsverordnung für Fluglotsen an unserer Flugsicherungsakademie in Langen (bei Frankfurt am Main). Hier erlernen Sie praxisnah alle Grundlagen und tiefes Fachwissen für Ihren Karriereweg zum Fluglotsen.

Teil 1: Theorie- und Simulationsausbildung („Initial Training“, 12 – 15 Monate)

✈ Navigationslehre & Meteorologie

✈ Flugzeugtypenkunde & Luftrecht

✈ Sprechfunkverfahren & Luftfahrt-Englisch

✈ Simulator-Training ab dem dritten Ausbildungsmonat

Teil 2: Praktische Ausbildung / Training on the job („Unit Training“, 12 – 18 Monate)

Mit dem Start Ihrer praktischen Ausbildung geht es für Sie an Ihren späteren Arbeitsplatz in eine Kontrollzentrale oder in einen Tower. Ab sofort setzen Sie das Erlernte unter Aufsicht ihres Coaches im Live-Traffic um.

✈ Sie lotsen Luftfahrtzeuge und kontrollieren Flugbewegungen im direkten Kontakt mit den Piloten. Ihr persönlicher Coach, ein/e hierzu ausgebildeter Fluglotse/-in, ist an Ihrer Seite und gibt Ihnen wertvolle Ratschläge und Rückmeldungen

✈ Sie erweitern sukzessive Ihre Kompetenzen – mit dem Erwerb der letzten Lotsenlizenz dürfen Sie dann vollkommen eigenverantwortlich in Ihrem Zuständigkeitsbereich als Fluglotse arbeiten

▌Ihre Perspektive nach der Ausbildung

Wir bilden Sie aus, um Sie zu übernehmen. Nach Abschluss Ihrer Ausbildung mit einer vollständigen europäischen Fluglotsenlizenz sichern Sie eigenverantwortlich den Luftverkehr am Himmel über Deutschland. Ständige Herausforderung und Veränderung gehören dazu: Zu Ihrer Arbeit des Fluglotsen gehört es, Kompetenzen regelmäßig nachzuweisen (durch tägliche Briefings, Trainings und Checks) und sich auf neue Arbeitsverfahren und technische Systeme hin weiterzubilden.

Einige unserer Fluglotsen entwickeln sich im Laufe Ihrer Karriere zum Supervisor (eine Art Schichtleiter), werden Coach für Fluglotsen-Azubis oder arbeiten in anderen DFS-Fachbereichen wie z.B. der Flugroutenplanung oder der europäischen Zusammenarbeit mit.

▌Ihre Benefits

✈ Großer praktischer Ausbildungsanteil, die ersten Übungen im Simulator starten bereits nach wenigen Monaten, nur 1,5 Jahren nach Ausbildungsstart geht es im „training-on-the-job“ in den Live-Traffic

✈ Hohe gesellschaftliche Verantwortung von Anfang an, gelebter Teamgeist zwischen den Auszubildenden und ihren Ausbilder:innen und Kolleg:innen aus der Praxis

✈ Sehr gutes Gehalt vom ersten Tag, alle Ausbildungskosten übernimmt die DFS

✈ Eine sichere Perspektive für Ihr ganzes Berufsleben

✈ Betriebssport und Fitnessstudio, Fußball-Kunstrasenplatz mit Flutlicht, Grillplatz, Kicker- und Billardtisch am Ausbildungscampus Langen mit eigener S-Bahn-Station

✈ Erholung durch verpflichtende Pausen während der Arbeitszeit, regelmäßig mehrwöchige bezahlte Kuren und eine überdurchschnittliche Anzahl an Urlaubstagen

✈ Ideale Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch ein flexibles Schichtsystem und Kinderbetreuung an vielen Standorten

✈ Eine betriebliche Altersversorgung, den Maximalbetrag für Vermögenswirksame Leistungen und günstige Gruppentarife für Kranken-, Auto-, Unfall- und Pflegeversicherung

✈ Unterstützung bei der Wohnungssuche im Rhein-Main-Gebiet für den Zeitraum des „Initial Training“

Sie können sich ganzjährig bewerben. Ideal bewerben Sie sich ca. 12 Monate vor gewünschtem Ausbildungsstart. Unsere Kurse starten mehrmals jährlich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Das zeichnet Sie aus

  • Sie haben Ihre Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erworben oder sind kurz vor Ihrem Abschluss. Alternativ haben Sie einen Bachelor-Abschluss.
  • Sie sind nicht älter als 24 Jahre zum Zeitpunkt der Bewerbung
  • Sie können sich sicher und flüssig in Englisch verständigen
  • Für die Ausbildung, Lizensierung und Tätigkeit von Fluglotsen gelten europaweit gesetzlich festgelegte Voraussetzungen, zu denen auch umfassende medizinische Tauglichkeitskriterien z.B. in puncto Seh- und Hörvermögen oder chronische Erkrankungen (oder Beeinträchtigungen) gehören. Die Anforderungen zur medizinischen Tauglichkeit sind in der Europäischen „Commission Regulation 2015/340“ geregelt. Die Infos zu den medizinischen Anforderungen finden Sie hier "Startseite -> Fluglotse werden -> Anforderungsprofil"
  • Alle Anforderungen im Überblick, inkl. derer für Bewerber:innen mit ausländischem Schulabschluss oder anderer Staatsangehörigkeit, finden Sie hier "Startseite -> Fluglotse werden -> Anforderungsprofil"